Aeins Termine

Wittlich hat ihn - Hauptpreisträger 2009

Das Mittelstandsprogramm verlieh bereits zum siebten Mal kostenfrei und ganz unbürokratisch die renommierten Auszeichnungen. Und mittendrin statt nur dabei, die A EINS IT GmbH.

21st Mall ist der Hauptpreisträger 2009

Über 50 Sponsoren stellten über 1.400 Förderpreise im Gesamtwert von über 2,1 Mio. Euro zur Vergabe bereit. Am 25. Juni 2009 trafen sich Sponsoren und Hauptpreisträger zur feierlichen Preisverleihung im ZKM (Zentrum für Kunst und Medientechnologie) in Karlsruhe. Über 160 Hauptförderpreise im durchschnittlichen Wert von 8.000 Euro wurden von den Sponsoren gemeinsam mit dem Innovationsrat zur Vergabe bereit gestellt. Die Sponsoren und ihre Preisträger lernten sich persönlich kennen und schlossen neue Geschäftskontakte.

Der unabhängige Innovationsrat prüft die Sponsoren hinsichtlich Mittelstandseignung und Innovation. Zudem sorgt er für qualitativ hochwertige und insbesondere kostenfreie Angebote der Sponsoren.

Es wird geprüft

  • ob es sich bei den Angeboten um innovative Produkte und  Dienstleistungen handelt, die mittelständische Unternehmen wirklich  erfolgreicher machen können.
  • dass die ausgeschriebenen Förderpreise ohne finanziellen  Mitteleinsatz beim Preisträger zum Einsatz kommen können.
  • dass es sich beim Sponsor um ein seriöses Unternehmen mit entsprechenden Referenzen handelt.

Chance für den Mittelstand

Das Ziel des Mittelstandsprogramms ist, durch die Einführung von Innovationen die Wettbewerbsfähigkeit von mittelständischen Unternehmen nachhaltig zu verbessern. Investitionen in innovative Lösungen sind oft überlebenswichtig. In wirtschaftlich unsicheren Zeiten werden Investitionen in die Zukunft oftmals verschoben. So geht möglicherweise der Anschluss an den Wettbewerb verloren.

Über das Mittelstandsprogramm stellen Sponsoren innovative Produkte und Dienstleistungen für mittelständische Unternehmen kostenfrei zur Verfügung. Innerhalb der Mittelstandsförderung werden Förderpreise direkt und unbürokratisch vom jeweiligen Sponsor an seine ausgewählten Preisträger vergeben. Mit dem Einsatz der Förderpreise stärken die ausgewählten Unternehmen ihre Marktposition.

Firmen, die sich unverbindlich vom Nutzen der Innovation und der Förderinitiative überzeugt haben, können im zweiten Schritt die Geschäftsbeziehung mit dem Sponsor vertiefen. So entsteht eine Win-Win-Situation für alle Teilnehmer.

Die Mitglieder des Innovationsrates

"'Unternehmen helfen Unternehmen' ist ein passendes Motto für die Förderinitiative. Zahlreiche Erfolgsberichte und persönliche Gespräche mit Sponsoren sowie Preisträgern haben mir gezeigt, dass es auch unter den teilnehmenden Großunternehmen enorm viele Gewinner gab."
Prof. Dr.-Ing. Peter C. Lockemann | ehemaliger Vorstand des Forschungszentrums Informatik an der Universität Karlsruhe, Träger des Bundesverdienstkreuzes

"Ich habe selbst bereits zwei mittelständische Unternehmen aufgebaut und weiß, wie viel einfacher und erfolgreicher es sein kann, wenn man sich auf die Erfahrung und Unterstützung von anderen Unternehmen verlassen kann. Das Mittelstandprogramm bietet hierfür eine ausgezeichnete Plattform."
Michael Louis | Mitgründer der Mindjet Corporation und der LeadPeople GmbH&Co. KG. Entrepreneur of the Year 2004 (ITK)

"Der Mittelstand ist das Rückgrat der deutschen Industrie. Nur mit Investitionen in neue ITK-Technologien sind mittelständische Firmen in der Lage, wettbewerbsfähig am Markt zu agieren. Das Mittelstandsprogramm hilft dabei."
Kurt Sibold | Berater von mittelständischen Unternehmen, Mitglied des Hauptvorstandes BITKOM, ehemaliger Vorsitzender der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland

file_download Download (522,2 KiB)

Zurück